Tag: USA

Unterrichtsmaterial: Students for President

Die Vereinigten Staaten und ihre Repräsentantinnen und Repräsentanten entscheiden einen großen Teil der Weltpolitik und der Weltwirtschaft, wobei sie natürlich ihre Interessen verfolgen. Diese stimmen nicht immer mit denen der Europäerinnen und Europäer oder der Deutschen überein – an einigen Stellen konkurrieren beide Staaten. In welcher Weise der Wettbewerb in Zukunft die politischen, wirtschaftlichen und Mehr lesen

Bürgermeister mit Ambitionen

An Ambitious Mayor

Until 2019, Pete Buttigieg was probably only known to a small circle of politically interested people in the United States. That changed when the then-mayor of the city of South Bend in Indiana declared his candidacy for the Democratic Party’s nomination for the 2020 presidential election in April 2019. Suddenly, he was in the headlines Mehr lesen

Biden's Candidate for the Pentagon

Biden’s Candidate for the Pentagon

When Lloyd Austin left the Pentagon in 2016 after 41 years of military service, the four-star general could rest assured of having gained his comrades‘ respect. As commander he was a highly recognised leader. In the political arena, however, Austin, who according to media reports will now be nominated by President-elect Joe Biden as Secretary Mehr lesen

Impfungen und 100 Tage lang Maske tragen

Impfungen und 100 Tage lang Maske tragen

Der gewählte Präsident nutzt die Zeit vor seinem Amtsantritt bereits dazu, die Bürger davon zu überzeugen, dass er einen Plan für den Umgang mit der Coronakrise hat. Dieser schien bei der Trump-Administration in diesem Jahr zu fehlen; der Präsident hatte jede Möglichkeit genutzt, das Virus zu verharmlosen, Schuld zuzuweisen und die Empfehlungen der Wissenschaft zu Mehr lesen

Biden Trum soll Wahlniederlage anerkennen

Biden: Trump soll Wahlniederlage anerkennen

Der Wahlsieger Joe Biden hat am gestrigen Montag die Mehrheit der Stimmen im „Electoral College“ erhalten. Anders als Trump-Anhänger gehofft hatten, gab es keine Abweichler. Biden machte in einer Rede darauf aufmerksam, dass er 306 Stimmen bekam, Trump dieses Ergebnis nun also akzeptieren möge und seine Niederlage einsehen solle. Das Wahlergebnis wird am 6. Januar Mehr lesen

Bürgermeister mit Ambitionen

Bürgermeister mit Ambitionen

Joe Biden hat den ehemaligen Bürgermeister von South Bend und Präsidentschaftskandidaten Pete Buttigieg als Verkehrsminister nominiert. Damit löst er sein Versprechen ein, die jüngere Generation in der kommenden Administration zu berücksichtigen. Buttigieg wäre der erste offiziell homosexuelle Minister der Vereinigten Staaten. Als Minister wäre er Maßgeblich daran beteiligt, die Infrastruktur der Vereinigten Staaten zu erneuern Mehr lesen

Der Merkzettel

Der Merkzettel

Heute stellen wir ein klassisches und einfaches didaktisches Mittel vor: den Merkzettel. Nichtsdestotrotz ist es gleichwohl kaum verkehrt, sich dessen Prinzipien und Kernaspekte beizeiten ins Gedächtnis zu rufen. Klar ist nämlich, dass Rudy Giuliani bei seiner, nun, eigentümlichen – und das ist ein Euphemismus – Pressekonferenz geholfen gewesen wäre, hätte er sich an unsere Ratschläge Mehr lesen

Trump Pardons Former National Security Adviser Flynn

Trump Pardons Former National Security Adviser Flynn

America’s President Donald Trump has pardoned his former National Security Adviser Michael Flynn. „It is my Great Honor to announce that General Michael T. Flynn has been granted a Full Pardon,“ Trump wrote on Twitter on Wednesday. The retired general was involved in the Russia affair concerning possible election interference from Russia. Trump could pardon Mehr lesen

Half of Republicans Think Trump is Rightful Winner

Half of Republicans Think Trump is Rightful Winner

According to a poll, around half of American Republicans believe Donald Trump is the rightful winner of the presidential election and believe that the victory was stolen from him by Joe Biden. They are convinced that there has been widespread fraud, from which Democrat Biden has benefited, according to a Reuters/Ipsos poll published on Wednesday. Mehr lesen

Attentat nach dem Kalender

Attentat nach dem Kalender

Am Freitag wurde der iranische Atomwissenschaftler Mohsen Fakhrisadeh getötet. Iranische und amerikanische Sicherheitsdienste gehen davon aus, dass Israel hinter dem Attentat steckt. Ein Grund für den Zeitpunkt der Tötung ist wahrscheinlich im politischen Kalender Washingtons zu suchen. Tel Aviv möchte die Zeit vor der Amtsübergabe nutzen, Iran zu schwächen und den Konflikt anzuheizen, um eine mögliche Wiederaufnahme des Atomabkommens Mehr lesen

Trump begnadigt früheren Sicherheitsberater Flynn

Trump begnadigt früheren Sicherheitsberater Flynn 

Donald Trump hat seinen früheren nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn begnadigt. Dieser war im Zuge der Russland-Affäre in die mögliche Beeinflussung des Wahlkampfes durch Russland verstrickt und später der einzige der Angeklagten, der sich für schuldig bekannte. Kritikerinnen und Kritiker sehen die Begnadigung als weiteren Indiz dafür, dass Trump sein politisches Amt für private Zwecke nutzt.   Mehr lesen

An Assassination by the Calendar

An Assassination by the Calendar

US Secretary of State Mike Pompeo, Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu and Crown Prince Muhammad Bin Salman recently met in Saudi Arabia. A few days later, Mohsen Fakhrisadeh, a key figure in Iran’s nuclear weapons programme, was killed. It was not the first murder of a nuclear scientist attributed to Israel by Iran and American Mehr lesen

John Kerry to become Climate Envoy

John Kerry to become Climate Envoy

US President-elect Joe Biden wants to nominate Antony Blinken as Secretary of State. Blinken is regarded as an advocate of m ultilateral cooperation and has been advising Biden for almost 20 years. Biden’s team also confirmed on Monday that former US Secretary of State John Kerry is to become climate envoy. In addition, Alejandro Mayorkas Mehr lesen

Biden dringt auf Konjunkturpaket bis Jahresende

Biden dringt auf Konjunkturpaket bis Jahresende

Da die Vereinigten Staaten gerade tief in Krise stecken, ist es wichtig, dass die Amtsübergabe so reibungslos wie möglich verläuft, und Teams Pläne und Forschungsergebnisse austauschen um die Politik nahtlos weiterlaufen zu lassen. Biden plant deshalb jetzt bereits Schritte, um das Land wieder auf die Beine zu helfen. Dieses, so der Vorschlag Bidens und der Mehr lesen

Trump setzt Kampagne gegen Wahlniederlage fort

Trump setzt Kampagne gegen Wahlniederlage fort

Trotz seiner eindeutigen Wahlniederlage bei der vergangenen Präsidentschaftswahl  und keine Anzeichen auf Wahlbetrug, beharrt Präsident Trump auf seinen Sieg. Er beantragt Nachforschungen und Neuzählungen — doch bei einer Anhörung in Pennsylvania, wo der Präsident vorgeladen war, lässt er sich lediglich per Telefon-Lautsprecher zuschalten. Dort behauptet er erneut, die Wahl eindeutig gewonnen zu haben und dass Betrug vorläge. Beim ‚popular vote’, der Mehr lesen

1 2 3 5