Tag: Unterrichtsmaterial

Wahl-O-Mat wieder online

Seit dem 2. September ist der Wahl-O-Mat zum Thema Bundestagswahl 2021 online. In nur 15 Minuten kann man sich ohne Anmeldung 38 Fragen stellen lassen. Die Themen sind weitreichend, von Asyl- und Agrarpolitik bis hin zur Zulassung von Verbrennungsmotoren. Bejahen, Verneinen, Überspringen oder Neutralität anzuklicken, stehen zur Auswahl. Am Ende berechnet sich automatisch prozentual, wie viel Übereinstimmung mit den politischen Parteien besteht, die die Fragen ebenso beantwortet haben. Hilfreich ist, dass jede Mehr lesen

Bundestagswahl 2021 Material

Unterrichtsmaterial: Bundestagswahl 2021 – Gib der Zukunft deine Stimme!

Im Vier-Jahres-Turnus wählen Wahlberechtigte den Deutschen Bundestag mit zwei Stimmen. Die Erststimme gilt der Personenwahl aus den Bundestagswahlkreisen, denen die Wahlberechtigten zugeordnet sind. Mit der Zweitstimme wählen sie eine Partei, die von der Bundeswahlleitung für die Wahl zugelassen wurde und bei deren Wahl es um die Sitzanteile der Parteien geht. Dabei wird die Erststimme nach dem Mehrheitsprinzip und die Zweitstimme nach dem Verhältnisprinzip ausgewertet. Mehr lesen

Unterrichtsmaterial: Schools for Future

Folgen wie starke Unwetter, schmelzende Pole oder steigende Meeresspiegel sind längst bekannt und werden schon seit einigen Jahren von Klimaorganisationen und Klimaforschenden angemahnt. Seit den 1990er Jahren fordern die Vereinten Nationen einen globalen Klimaschutz. Das Ergebnis dieser Bemühungen wurde 2015 im Rahmen des Pariser Klimaabkommens festgehalten. Weltweit einigten sich 196 Staaten sowie die Europäische Union Mehr lesen

Unterrichtsmaterial: Students for President

Die Vereinigten Staaten und ihre Repräsentantinnen und Repräsentanten entscheiden einen großen Teil der Weltpolitik und der Weltwirtschaft, wobei sie natürlich ihre Interessen verfolgen. Diese stimmen nicht immer mit denen der Europäerinnen und Europäer oder der Deutschen überein – an einigen Stellen konkurrieren beide Staaten. In welcher Weise der Wettbewerb in Zukunft die politischen, wirtschaftlichen und Mehr lesen

Das Rollenspiel

Das Rollenspiel

Die Weihnachtsferien rücken näher und damit auch das Ende dieses illustren Wettbewerbes. Ihre Schülerinnen und Schüler haben sich im Laufe der vergangenen Wochen und Monate intensiv mit der amerikanischen Gesellschaft befasst, dabei Vertrautes näher kennengelernt, doch sicherlich auch viele kognitive Dissonanzen – „sprich, Hä?“-Momente – erlebt. Die Gesellschaft, die der unsrigen so ähnlich erscheint, weißt Mehr lesen

Der Merkzettel

Der Merkzettel

Heute stellen wir ein klassisches und einfaches didaktisches Mittel vor: den Merkzettel. Nichtsdestotrotz ist es gleichwohl kaum verkehrt, sich dessen Prinzipien und Kernaspekte beizeiten ins Gedächtnis zu rufen. Klar ist nämlich, dass Rudy Giuliani bei seiner, nun, eigentümlichen – und das ist ein Euphemismus – Pressekonferenz geholfen gewesen wäre, hätte er sich an unsere Ratschläge Mehr lesen

Die Pro-Kontra Debatte

Die Pro-Kontra Debatte

Die Debatte zählt wohl zu den ältesten Arten und Weisen, um sich auf argumentativ mit kontroversen Positionen auseinanderzusetzen. Insbesondere an Schulen und Universitäten im anglo-amerikanischen Raum ist sie ein beliebtes Medium zur Schulung diskursiver Fähigkeiten. Deshalb eignet sie sich ungemein, die hitzigen Debatten in einem von Spaltungskämpfen und parteilicher Voreingenommenheit markierten Wahlkampf nachzustellen. Ohne Konsequenzen Mehr lesen

Fernsehanzeigen und ihre politische Botschaft. Material für den Politik- oder Englischunterricht

Wahlwerbung und ihre politische Botschaft. Material für den Politik- oder Englischunterricht

Fernsehspots sind ein beliebtes Mittel der Präsidentschaftskandidaten, um sich in Szene zu setzen. Im Gegensatz zur übersättigten Social-Media-Welt haben sie hier absolute Kontrolle über die Art und Weise, in der sie sich präsentieren möchten. Alles, was die cineastische Trickkiste an Werkzeugen zu bieten hat, nutzen sie, um dem Wähler oder der Wählerin ihre Kernbotschaft zu Mehr lesen

Arbeitsanregungen für den Politik-, Geschichts- oder Englischunterricht

Arbeitsanregungen für den Politik-, Geschichts- oder Englischunterricht

Die amerikanischen Präsidenten Auf der Webseite des Weißen Hauses finden sich Kurzbiografien zu allen amerikanischen Präsidenten. Je nach Klassen- oder Kursgröße teil die Lehrkraft jeder Schülerin und jedem Schüler oder verschiedenen Paaren/Kleingruppen eine Kurzbiografie zu. Die Schülerinnen und Schüler bekommen den Auftrag, die Biografien zu lesen und auf Objektivität zu überprüfen. Leitfragen, an welche sie Mehr lesen

Ein Podcast zur amerikanischen Präsidentschaftswahl

Warum geht es? Die Schüler bilden Kleingruppen und bekommen den Auftrag, sich zu einem Thema ihrer Wahl rund um die amerikanische Präsidentschaftswahl zu informieren. Als Expert*innen für dieses Thema erstellen sie nun einen Podcast. Wie genau sie dies umsetzen wollen, kann den Schülern überlassen werden, allerdings bietet sich ein Experteninterview an. Ein Schüler schlüpft in Mehr lesen

Didaktisches: Schreibkonferenz

Didaktisches: Schreibkonferenz

Die Schreibkonferenz kann zu verschiedenen Zwecken und in unterschiedlichen Kontexten durchgeführt werden. Bei Konferenzen geht es darum, im Team Aufgaben gemeinsam zu analysieren und zu besprechen. Die Schreibkonferenz ist eine Art Beratungsgespräch, in dem Textarbeiten gelesen, korrigiert und kommentiert werden. Durch die Außensicht der anderen erhalten die Schülerinnen und Schüler wichtige Impulse für ihre Denk- Mehr lesen

Students for President: Schüler nehmen die Wahl an

Students for President: Schüler nehmen die Wahl an

Der Wettbewerb „Students for President“ schärft im Jahr der US-Präsidentschaftswahl das politische Bewusstsein von Schülerinnen und Schülern und wappnet sie gegen Fake News. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ruft gemeinsam mit dem Partner Google Schüler der Sekundarstufen 1 und 2 daher dazu auf, sich am Beispiel des US-Wahlkampfes selbstbestimmt und kritisch mit demokratischer Politik auseinanderzusetzen. Im Mehr lesen