Tag: Bildung

Das Bildungssystem könnte schon jetzt viel besser sein

„Das Bildungssystem könnte schon jetzt viel besser sein“

Laut den Gründern Alexander Giesecke und Nicolai Schork sei ihr Unternehmen Simpleclub die beliebteste Lernplattform für Schule und Ausbildung in Deutschland. Die Beiden begannen ihre Karriere nach dem Abitur mit einem gemeinsamen YouTube-Kanal, auf dem sie Lernvideos posteten. Mehr lesen

Highspeed-Ideen für eine bessere Welt

Highspeed-Ideen für eine bessere Welt

Falling Walls – die jährliche Wissenschaftskonferenz hatte auch dieses Jahr einige Innovationen parat. Die Japanische Wissenschaftlerin Miki Igarashi möchte mehr Mädchen in MINT-Studiengängen und geht dafür an Orte, an denen sich vermeintliche niemand für Wissenschaften interessiert – in Malls, oder auf die Straße. Ihr Ansatz: auf Mädchen direkt zugehen und dabei Naturwissenschaft praktisch und lebendig zu veranschaulichen. Mehr lesen

Grüne Ampel für die Digitalisierung

Die Digitalisierung der deutschen Schulen schleift. Die Fördergelder dafür stehen bereit, können aber aufgrund von Personalmangel und dichter Bürokratie nicht effizient abgerufen werden.   Dem Bundesprogramm Digitalpakt Schule stehen 5 Milliarden Euro zur Verfügung. Dazu kamen noch während der Pandemie drei weitere Programme, im Wert von 1,5 Milliarden Euro, um Schülerinnen und Schülern digitale Leihgeräte und Lehrkräften Laptops bereitzustellen. Das Programm läuft zunächst von 2019-2024. Bisher wurden aber nur ein Drittel der Fördergelder beantragt und Mehr lesen