Tag: Berlin

„Wir sind keine Lobbyisten für die Grünen“

Am 25 September 2020 fand der sogenannte “Global Day of Climate Action“ statt. An diesem Tag demonstrierten unzählige Menschen bei 3.615 Veranstaltungen auf der ganzen Welt mit Forderungen zur Bewältigung des Klimawandels. Organisiert wurden diese Veranstaltungen von vielen verschiedenen Organisationen, zum großen Teil aber auch von Mitgliedern der “Fridays for Future“ (FFF) Bewegung. Die hat ihren Ursprung, zumindest namentlich, im schwedischen Schulstreik vom August 2018, als Schülerinnen Mehr lesen

Habeck distanziert sich von der Linkspartei

Armin Laschet hat bei öffentlichen Auftritten der letzten Wochen immer wieder Olaf Scholz direkt dazu ermahnt, dass er ausdrücklich sagen soll, ob die SPD eine Koalition mit der Linken in Betracht zieht. Der Druck rührt daher, dass Die Linke das NATO-Bündnis auflösen möchte. Sie fordert einen sofortigen Rücktritt Deutschlands aus dem militärischen Bündnis. Ersetzen wolle sie es „durch ein gesamteuropäisches kollektives Sicherheitssystem unter der Beteiligung Russlands“. Das Mehr lesen

Inklusion hat mich gerettet

Ich bin Asperger-Autistin, habe das Abitur bestanden und ein Studium abgeschlossen. Warum wir uns Neurodiversität nicht bloß erlauben können, sondern sie brauchen, um vorwärtszukommen: Ein Plädoyer.     Mehr lesen