Akademiker-Tandems für Flüchtlinge

Unter Flüchtlingen, die aus Krisengebieten nach Deutschland kommen, sind auch oft Akademiker. So mancher findet sich in der deutschen Uni- und Arbeitswelt schlecht zurecht. Wie zwei Studentinnen das mit einer Austauschplattform ändern wollen.  

Mehr lesen

Mehr Arbeit für Behinderte

Menschen mit Behinderung finden oft schwer eine Stelle auf dem regulären Arbeitsmarkt. Doch auch in Behindertenwerkstätten sind sie häufig nicht glücklich. Jetzt versucht die Koalition, eine Art Mittelweg zu stärken.  

Mehr lesen

Wege der Inklusion

Auf der Suche nach Inklusion sind drei Schülerinnen der 11. Klasse auf unterschiedlichste Formen der Inklusion in ihrem Umfeld gestoßen. Die vielen Begegnungen, Erfahrungen und unterschiedlichen Meinungen wurden in einem Film dokumentiert. Mit ihrem Film „Wege der Inklusion“ hat die 11. Klasse des Thomas-Mann-Gymnasiums den 2. Platz des F.A.Z.-Wettbewerbs gewonnen. Gratulation dazu! Thomas-Mann-Gymnasium | Brigitte

Mehr lesen

Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen.

Ingmar Bergman

Anders sein als die Anderen!

Vom Blog zur Website zum Buch: Schülerinnen und Schüler der Bugenhagenschule in Hamburg-Alsterdorf haben sich eine virtuelle Blogger-Identität ausgedacht, zur besseren Orientierung die Beiträge auf einer Website dokumentiert und abschließend den Blogroman „Das Geheimnis des Erfolgs: Anders sein als die Anderen“ erstellt. Mit ihrem Projekt haben die bloggenden Schüler den ersten Preis des F.A.Z.-Schulwettbewerbs „Ich

Mehr lesen

KollegBLOCK

Die Schülerzeitung KollegBLOCK dümpelt so vor sich hin, da Printmedien nicht mehr so ganz hip sind. Darum machen sich die Schülerinnen und Schüler der 10b auf und schreiben Zeitung im klassischen Stil: Sie sammeln Nachrichten, basteln Berichte, führen Interviews und recherchieren Fakten. Via Crowdfunding erreichen sie eine Druckauflage von 300 Heften, die sie am Tag

Mehr lesen

Flüchtlinge in Göttingen

ICH bin ICH und DU bist DU, aber gemeinsam lernen WIR uns kennen. Unter diesem Motto setzen sich die Schülerinnen und Schüler einer 6. Klasse mit Aspekten der Selbst- und Fremdwahrnehmung auseinander und halten das Ergebnis in einer Kunstinstallation fest. Für ihr Projekt „Flüchtlinge in Göttingen“ wurden die 6. Klasse der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule mit dem Sonderpreis

Mehr lesen

Kehrtwende im Lebenslauf

Flüchtlinge ohne Deutschkenntnisse, verurteilte Straftäter und traumatisierte Jugendliche gehen hier zur Schule. Wie die Don Bosco Berufsschule in Würzburg versucht, Schwächen in Stärken zu verwandeln. Geht das denn überhaupt?

Mehr lesen

Damit das Mögliche entsteht, muss das Unmögliche versucht werden.

Hermann Hesse

Inklusion im Berufsleben

Viele Klicks hat der humorvolle Kurzfilm „Das Vorstellungsgespräch“ von der australischen Regisseurin Genevieve Clay-Smith erhalten: Denn schließlich kommt es nicht alle Tage vor, dass ein Bewerber von einem Chef mit Down-Syndrom empfangen wird.

Mehr lesen

Mit Händen und Würgen – Gebärdendolmetscher

Katrin Dean und ihre Kollegen in Hessen leisten wichtige Arbeit. Sie begleiten Taube und Hörgeschädigte zu Arztterminen, helfen ihnen am Arbeitsplatz und in vielen privaten Situationen. Ohne diese Hilfe wäre für sie Teilhabe unmöglich. Doch die Inklusion hat Tücken…

Mehr lesen

Inklusion hat mich gerettet

Ich bin Asperger-Autistin, habe das Abitur bestanden und ein Studium abgeschlossen. Warum wir uns Neurodiversität nicht bloß erlauben können, sondern sie brauchen, um vorwärtszukommen: Ein Plädoyer.    

Mehr lesen

Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen.

Dirk Nowitzki

1 2 3